Turnier-Anmeldebedingungen

Wir möchte auf dieser Seite unsere Anmeldebedingungen erläutern.

Sehr häufig wurden wir darauf angesprochen, dass es fast unmöglich sei, sich ca. 1 Woche vor einem Turnier noch anzumelden. Aufgrund der starken Nachfrage, seien die Turniere meist schon Wochen im Voraus ausgebucht. Leider konnten wir dem nicht viel entgegensetzen. Mit dem Hinweis auf die Warteliste, wurde uns oft erwidert, dass man so kurzfristig nicht mehr einspringen könnte. Schließlich habe man das Wochenende nun anderweitig verplant. Diesen Argumenten wollen wir uns nicht verschließen, und haben ab 2008 neue Bedingungen/Restriktionen in unsere WEB-Site eingebaut.
Die Neuerungen sehen wie folgt aus:

Gebühr für kurzfristige Abmeldungen

  • Jeder, der sich kurzfristig von einem Turnier abmeldet (kleiner/gleich 7 Tage) wird mit einer Bearbeitungsgebühr von 15 Euro belastet.
    Anmerkung: 11 Tage vor Turnierbeginn wird eine Erinnerungsmail versendet. Jeder hat somit danach noch 4 Tage Zeit, sich kostenlos wieder abzumelden.
  • Abmeldungen ab 48 Std. vor dem Turnier-Tag werden nach wie vor mit der ausgewiesenen Abmelde-Fee (i.d.R. der Betrag, welcher uns vom GolfClub in Rechnung gestellt wird) belastet.

Maximal 7 aktuelle Anmeldungen möglich

  • Es werden maximal 7 Anmeldungen je Mitglied, vom jeweils aktuellen Datum in die Zukunft gerechnet, zugelassen.
  • Bsp.: Habe ich mich am 31.03. für 7 Turniere (über das ganze Jahr verteilt) angemeldet, und möchte mich für ein weiteres Turnier registrieren, wird das System dies mit einem Hinweis ablehnen. Habe ich nun eines der 7 Turniere gespielt, kann 1 weitere Turnieranmeldungen erfolgen.

Was versprechen wir uns von diesen Maßnahmen:

tl_files/dbGolf/style/images/golf0098.gif

  • Mehr Planungssicherheit gegenüber den Golfclubs
  • Weniger dummy Anmeldungen, nur damit man auf der Liste steht
  • Bessere Planung für jeden von uns.
  • Keine kurzfristigen Abmeldungen wegen schlechtem Wetter
  • Weniger Stress für alle.